Archiv

Sackgase

Kennt ihr das: Wenn man nicht weiß wohin man gehört, was man will und sich dann für einen Weg entscheiden muss? Einer erwarteDAS von dir, der andere DAS. Du bist selber hin und her gerissen, weißt nicht was du tun willst, da du keinen enttäuschen willst.

Im tiefsten Inneren weiß du schon was du tun willst, aber sie wollen dich nicht ziehen lassen lassen aus Sorge oder weil du nicht den selben Fehler tun sollst wie sie ....

Es ist verständlich sollte man aber nicht seinen eigenen Weg gehen und seine eigenen Fehler begehen? Wird man nicht grade so erwachsen?

 

17.6.08 09:24, kommentieren

Als Du da warst und ich hier
Zeriss es mir mein Herz schier.

 

Es kommt und geht
Du bist für heute gegangen
Aber morgen bist du wieder da

 

Du öffnetest mein Herz
Und löstest somit meinen Schmerz .



Nun packt uns endlich das Glück, ich dacht
Ganz und gar gefesselt von deiner Pracht
Jetzt herrscht über uns die Nacht

 

Ich freu mich auf dich
Das Du in meinem Leben machst wieder Licht

 

Bringst zurückdie Freude
Die einst verloren ging
Mein Leben an einem seidenem Faden hing

 

Nun ist dies Vergangenheit
Jetzt kommt die Fröhlichkeit

 

Ich wollt dir sagen:
Danke
und
Ich liebe Dich

 

17.6.08 23:02, kommentieren

Nicht mein Tag ....

Wenn man am Morgen mit schlechter Laune aufwacht kann es ja kein guter Tag werden. Erstmal Zeit verschwenden und nachdenken wieso man so schlecht drauf ist, dann fährt man vielleicht jemanden ausversehen an und zudem schafft man kaum was an dem Tag. Am Abend freust dich auf deinen Liebsten, denkst:
He, er muntert dich auf, bei ihm kannst dich fallen lassen und bringt dich auf anderen Gedanken!
Aber nichts da!!!!! Der Abend lief nur noch mießer ab.
Eigentlich will ich nur in den Arm genommen werden und mehr nicht. Mich einfach fallen lassen und dann ist alles gut .... 

Ich bin zwar erst 19 Jahre alt, aber ich sehne mich nach Harmonie und sehr viel Ruhe, brauche es nicht mich auszutoben. Ich bin glücklich bei meiner großen Liebe! Bis ich allerdings dort bin dauert es noch etwas ....

18.6.08 22:31, kommentieren

Getrennt voneinander

 

Hallo Liebster,

 

ja, es ist wieder soweit. Es stehen wieder 2Wochen an, an denen wir nicht beieinander sind und ich werde dich schrecklich vermissen. Die Zeit ohne dich ist nicht schön. Nicht zu wissen es dir geht. Nicht zu wissen was in deinem Leben so vor sich geht. Aber diese Zeit wird uns auch gut tun, wir spüren noch mehr wie sehr wie den anderen in unserem Leben brauchen, wie sehr wir uns lieben und freuen uns auf den anderen.

Bitte pass auf dich auf, denn ich brauch ich noch und mein größtes Glück ist dein Glück!  

27.6.08 12:31, kommentieren